Alte Schmiede Mambach

Mindestens seit dem Jahre 1719 gibt es die Schmiede in Mambach und ist somit eine der ältesten Schmieden im Schwarzwald. Sie wurde über Generationen hinweg als Huf- und Wagenschmiede betrieben. Nach einem verheerenden Dorfbrand wurde sie 1870 wieder aufgebaut und immer wieder erweitert. Der Schmiedebetrieb wurde etwa 1985 eingestellt, jedoch ist das gesamte Inventar der Schmiede noch vorhanden. Die Schmiede wird seit 2012 in Kooperation mit einem Verein restauriert und steht zusammen mit dem Inventar und dazugehörigen Wohnhaus unter Denkmalschutz und hat laut Denkmalamt technik- und heimatgeschichtliche Bedeutung.

Veranstaltungen

Mrz
5
So
10:00 Schmiede geöffnet
Schmiede geöffnet
Mrz 5 um 10:00 – 13:00
Schmiede geöffnet @ Alte Schmiede Mambach | Zell im Wiesental | Baden-Württemberg | Deutschland
Die Schmiede ist für Besucher geöffnet.
Mrz
8
Mi
19:00 Ambosstreffen
Ambosstreffen
Mrz 8 um 19:00 – 21:00
Ambosstreffen @ Alte Schmiede Mambach | Zell im Wiesental | Baden-Württemberg | Deutschland
Für alle, die Interesse am Schmieden haben. Neben dem geselligen Beisammensein besteht die Möglichkeit, sich an der Esse zu versuchen.
Mrz
15
Mi
18:00 Schmiedeabende 15. März 2017
Schmiedeabende 15. März 2017
Mrz 15 um 18:00 – 21:00
Schmiedeabende 15. März 2017 @ Alte Schmiede Mambach | Zell im Wiesental | Baden-Württemberg | Deutschland
Schmiedeabende für Interessierte An den Mittwochs 15. März 2017 bietet wir in der Alten Schmiede Mambach Schmiedeabende für Interessierte mit oder ohne Vorkenntnisse an, diese finden jeweils von 18 – 21 Uhr statt. An diesen[...]
Mrz
17
Fr
18:00 Schmiedeabende für Frauen 17. Mä...
Schmiedeabende für Frauen 17. Mä...
Mrz 17 um 18:00 – 21:00
Schmiedeabende für Frauen 17. März 2017 @ Alte Schmiede Mambach | Zell im Wiesental | Baden-Württemberg | Deutschland
Schmiedeabende für Frauen An den Freitagen 17. März 2017 bietet Christine Siebert in der Alten Schmiede Mambach Schmiedeabende für Frauen an, diese finden jeweils von 18 – 21 Uhr statt An diesen Abenden geht es[...]
Mrz
22
Mi
18:00 Schmiedeabende 22. März 2017
Schmiedeabende 22. März 2017
Mrz 22 um 18:00 – 21:00
Schmiedeabende 22. März 2017 @ Alte Schmiede Mambach | Zell im Wiesental | Baden-Württemberg | Deutschland
Schmiedeabende für Interessierte An den Mittwochs 22. März 2017 bietet wir in der Alten Schmiede Mambach Schmiedeabende für Interessierte mit oder ohne Vorkenntnisse an, diese finden jeweils von 18 – 21 Uhr statt. An diesen[...]
Mrz
24
Fr
18:00 Schmiedeabende für Frauen 24. Mä...
Schmiedeabende für Frauen 24. Mä...
Mrz 24 um 18:00 – 21:00
Schmiedeabende für Frauen 24. März 2017 @ Alte Schmiede Mambach | Zell im Wiesental | Baden-Württemberg | Deutschland
Schmiedeabende für Frauen An den Freitagen 24. März 2017 bietet Christine Siebert in der Alten Schmiede Mambach Schmiedeabende für Frauen an, diese finden jeweils von 18 – 21 Uhr statt An diesen Abenden geht es[...]
19:00 Öffentliche Vorstandssitzung
Öffentliche Vorstandssitzung
Mrz 24 um 19:00 – 21:00
Öffentliche Vorstandssitzung @ Alte Schmiede Mambach | Zell im Wiesental | Baden-Württemberg | Deutschland
Öffentliche Vorstandssitzung für alle Mitglieder und Interessierte

Neuigkeiten

Ambosstreffen am Mittwoch den 08.02.2017

Am Mittwoch, dem 08.02.2017 ab 19 Uhr in der „Alten Schmiede Mambach“.  Dabei  besteht wie immer die Möglichkeit, sich an Amboss und Esse zu versuchen, sich über unsere Arbeit zu informieren und den gemeinsamen Austausch zu pflegen. An diesem Abend wird unser restaurierter Federhammer erläutert und seine Schlagwucht demonstriert. Interessierte Gäste sind wie immer herzlich eingeladen.

Voll besetzte Schmiede beim Auftritt der „Knaschtbrüeder“

Zweimal war die Alte Schmiede Mambach beim Konzert der „Knaschtbrüeder“ Jeannot und Christian bis auf den letzten Platz gefüllt, einschließlich hinten auf den Werkbänken.
Im besonderen Ambiente der Alten Schmiede gaben die beiden alemannischen Vollblutbarden in über vierstündigen Konzerten mit vielen Zugaben alles, ebenso das textsichere Publikum, wobei die beiden Brüder ein breites Spektrum mit stimmungsvollen, fröhlichen, nachdenklichen und heimatverbundenen Liedern zum Besten gaben, auch aktuelle Themen wie Integration und Krieg hatten ihren Platz. Es gab Lieder, da fungierten die beiden als musikalische Begleitung für ein stimmgewaltiges Publikum, welches auch seinen Einfluss bei der Auswahl der Lieder geltend machte.
Nach den beiden wunderbaren Abenden, bei denen Christian und Jeannot, mit Unterstützung des gemischten Publikums von Jung bis Alt eine großartige Stimmung in die Schmiede brachten, waren sie dann doch deutlich gezeichnet, jedoch glücklich über diese beiden gelungen Abende.
Sowohl die Mambacher Schmiede mit ihrem einmaligen Ambiente, wie auch die „Knaschtbrüeder“ haben an diesem Abend viele neue Freunde gefunden.
Hoffentlich wird es auch im nächsten Jahr ein Konzert der „Knaschtbrüeder“ in der Alten Schmiede Mambach geben.